Chicorée-Poulet-Salat an Currydressing

Der angenehm herbe und leicht bittere Geschmack des Chicorées passt ausgezeichnet zu dem würzigen Dressing.

Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Chicorée-Poulet-Salat an Currydressing zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Poulet
Salat
Zum Fertigstellen
  • 2 Esslöffel Oel zum Braten
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 365 kKalorien
  • 1527 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 30g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 3 | 2013, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Die Pouletbrüstchen kurz unter kaltem Wasser spülen und auf Küchenpapier trockentupfen. In eine kleine Schale legen.

Schritt 2

Sherry, Sojasauce, Maizena und Curry verrühren. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. In die Marinade geben und diese über die Pouletbrüstchen giessen. 10 Minuten marinieren lassen.

Schritt 3

Inzwischen den Strunk der Chicoréekolben grosszügig herausschneiden. Die Chicoréeblätter auslösen und in Streifen schneiden. In eine Schüssel geben.

Schritt 4

Sauren Halbrahm oder Sauermilch, Zitronensaft, Essig, Öl, Zucker, Curry, Salz und Pfeffer zu einer Sauce rühren.

Schritt 5

Die Pouletbrüstchen aus der Marinade nehmen und sehr gut abtropfen lassen. Die Marinade beiseitestellen. In einer Bratpfanne das Öl kräftig erhitzen. Die Pouletbrüstchen auf jeder Seite 2 Minuten anbraten, dabei die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Dann während des Weiterbratens alle 2–3 Minuten etwas Marinade über die Pouletbrüstchen träufeln. Die Gesamtbratzeit beträgt etwa 10 Minuten (anbraten eingerechnet). Dann die Brüstchen in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen.

Schritt 6

Zwei Drittel der Sauce mit dem Chicoréesalat mischen. Diesen auf Tellern anrichten. Die Pouletbrüstchen in Scheiben schneiden. Auf dem Salat anrichten und alles mit der restlichen Sauce beträufeln. Sofort servieren.