Chicoréeschiffchen mit Linsensalat

Mit diesen kulinarischen Schiffchen überwindet man jede Hungerwelle – und jedes hat die Bezeichnung «Traumschiff» verdient.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Chicoréeschiffchen mit Linsensalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 293 kKalorien
  • 1225 kJoule
  • 16g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2013, S. 10

Zubereitung

Schritt 1

Rüebli und Stangensellerie rüsten und in kleinste Würfelchen schneiden. Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Gemüse, Schalotte und Knoblauch darin andünsten. Das Wasser und die Linsen beifügen, alles aufkochen, dann die Linsen zugedeckt auf kleinem Feuer je nach Qualität 20–30 Minuten nicht zu weich garen.

Schritt 3

Inzwischen 12 schöne Chicoréeblätter auslösen (Rest des Salates am nächsten Tag verwenden). Kurz kalt spülen und auf einer Platte auslegen.

Schritt 4

In einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe die Pinienkerne rösten. Grob hacken. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 5

Orangenschale und -saft, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Curry verrühren. Das Olivenöl dazuschlagen.

Schritt 6

Die Linsen in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen. Sofort mit der Sauce mischen und kurz ziehen lassen.

Schritt 7

Kurz vor dem Servieren Pinienkerne und Petersilie unter den Linsensalat mischen. Diesen wenn nötig nachwürzen, dann bergartig in die Chicoréeblätter füllen.