Im Ofen gebratene Truthahnbrust im Gemüsebett

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–7 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Im Ofen gebratene Truthahnbrust im Gemüsebett zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Schupfnudeln, Kartoffelstock oder Nudeln.

Vorbereiten

Die Truthahnbrust kann 2–3 Stunden im Voraus angebraten werden. Anschliessend das geschnittene Gemüse andünsten, mit Noilly Prat, Weisswein und Bouillon ablöschen, 2–3 Minuten kochen lassen, dann in der Pfanne beiseitestellen. Bevor der Truthahn in den Ofen gegeben wird, in die Bratpfanne mit Gemüse und Flüssigkeit legen, alles aufkochen, nochmals 2 Minuten kochen lassen, dann in die Form geben und nach Rezept braten.

Nährwert

Pro Portion
  • 269 kKalorien
  • 1125 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 30g Eiweiss
  • 9g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2009, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Rüebli schälen und in kleine Stängelchen schneiden. Die Stangenselleriezweige waschen und mitsamt schönem Grün ebenfalls in dünne Stängelchen schneiden. Die Schalotten schälen und grössere Zwiebeln halbieren. Die Pilze kurz unter kaltem Wasser spülen und die Stiele an den Enden anschneiden.

Schritt 3

Die Truthahnbrust rundum mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Das Fleischstück darin rundum 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Schritt 4

Im Bratensatz Rüebli, Stangensellerie, Schalotten und Pilze andünsten. Dann den Noilly Prat, den Weisswein und die Gemüsebouillon beifügen, alles kräftig aufkochen und 2 Minuten kochen lassen. Alles in einen grossen Bräter oder in eine weite Gratinform geben und die Truthahnbrust darauflegen.

Schritt 5

Die Truthahnbrust im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 10 Minuten braten. Dann die Hitze auf 160 Grad reduzieren und das Fleischstück je nach Dicke und Form 50–60 Minuten garen; dabei gelegentlich mit etwas Jus aus der Form übergiessen.

Schritt 6

Am Ende der Bratzeit den Ofen ausschalten. Den Jus aus der Form in eine kleine Pfanne abgiessen und etwa ¼ des Gemüses ohne Pilze beifügen. Den Truthahn im ausgeschalteten Ofen 10 Minuten nachziehen lassen.

Schritt 7

Den Rahm zum Jus geben und 5 Minuten lebhaft kochen lassen. Dann alles mit dem Stabmixer fein pürieren und die Sauce mit Salz, Pfeffer, Worcestershiresauce und Cayennepfeffer abschmecken.

Schritt 8

Den Truthahnbraten in dünne Scheiben schneiden und mit dem Gemüse sowie der Sauce auf einer vorgewärmten Platte oder Tellern anrichten.