Ricotta im Strudelteig mit marinierten Feigen

Ein sinnliches Vergnügen: Cremiger Ricotta in knusprig-zarter Teighülle, dazu in Honig und Balsamico marinierte Feigen.

Ricotta im Strudelteig mit marinierten Feigen
Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ricotta im Strudelteig mit marinierten Feigen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

RICOTTA:
  • Je 1 Bund Basilikum, glatte Petersilie und Rucola
  • 250 g Ricotta
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • je 25 g Olivenöl und Butter
  • 1 Paket Strudelteig
FEIGEN:
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 308 kKalorien
  • 1288 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 15g Fett
  • 37g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2021, S. 27

Zubereitung

Schritt 1

Für den Ricotta alle Kräuter hacken. In einer Schüssel den Ricotta mit der Gabel zerdrücken. Die Kräuter untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne Olivenöl und Butter so lange erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist.

Schritt 3

Den Strudelteig auseinanderfalten. Jedes Blatt vierteln und mit der Olivenöl-Butter dünn bestreichen. Immer 2 Blätter aufeinanderlegen und in die Mitte ⅛ der Ricotta-Masse geben. Die Teigränder von allen Seiten über den Ricotta schlagen, sodass man ein quadratisches Päckchen von etwa 8 x 8 cm erhält. Die Päckchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit der restlichen Olivenöl-Butter bestreichen.

Schritt 4

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 5

Die Strudelteig-Päckchen im 200 Grad heissen Ofen mit Umluft auf der mittleren Rille etwa 15 Minuten backen.

Schritt 6

Inzwischen den Stielansatz der Feigen entfernen und die Früchte der Länge nach halbieren, dann jede Hälfte dritteln.

Schritt 7

In einer kleinen Schüssel Balsamico und Honig verrühren. Etwas Chiliflocken hacken und beifügen. Das Olivenöl dazuschlagen und das Balsamico-Dressing mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Feigen sorgfältig untermischen.

Schritt 8

Den Rucola waschen und trockenschleudern.

Schritt 9

Die heissen Ricotta-Päckchen auf Tellern anrichten. Den Rucola unter die Feigen mischen und neben den Päckchen anrichten. Sofort servieren.