Wirz in Tomaten-Schnittlauch-Rahm

Das Gericht ist mit Salzkartoffeln eine vollwertige Mahlzeit, kann aber auch als Beilage zu kurz gebratenem Fleisch, Bratwurst oder Saucisson serviert werden.

Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Wirz in Tomaten-Schnittlauch-Rahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 800 g Wirz ca.
  • 1 Zwiebel mittel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 2–3 fleischige Tomaten, z.B. San Marzano
  • 4–6 Eier, je nach Appetit
  • 1 dl Rahm
  • 1 Teelöffel Butter weich
  • 1 Teelöffel Mehl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 1/2 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 254 kKalorien
  • 1062 kJoule
  • 12g Eiweiss
  • 18g Fett
  • 8g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2016, S. 38

Zubereitung

Schritt 1

Den Wirz in Schnitze teilen, die Strunkteile entfernen und das Gemüse in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer weiten Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Wirz beifügen und kurz mitdünsten. Die Bouillon dazugiessen und das Gemüse zugedeckt 15 Minuten leise kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen in einer kleineren Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Die Tomaten hineinlegen und 20–30 Sekunden blanchieren. Mit einem Löffel herausheben – das Wasser wird noch gebraucht –, in ein Sieb geben und kalt abschrecken. Nun die Eier in das heisse Wasser geben, nochmals aufkochen und auf lebhaftem Feuer 5–6 Minuten wachsweich kochen. Abschütten und nur kurz kalt abschrecken. Beiseitelegen.

Schritt 4

Die Tomaten häuten, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 5

Nach 15 Minuten Kochzeit den Rahm zum Wirz geben. Die weiche Butter mit dem Mehl mischen und in die Sauce geben. Aufkochen und 2–3 Minuten kochen lassen. Dann die Tomatenwürfel beifügen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals 3–4 Minuten kochen lassen.

Schritt 6

Inzwischen den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Eier sorgfältig schälen.

Schritt 7

Vor dem Servieren den Schnittlauch unter den Wirz mischen und diesen auf einer vorgewärmten Platte oder Tellern anrichten. Die Eier halbieren und daraufsetzen.

Für Nicht-Vegetarier kann man klein gewürfelten Speck knusprig braten und anstelle der Tomaten am Schluss unter den Wirz mischen.