Gemüse-Bulgur-Linsen-Eintopf

Ein Eintopf wärmt Magen und Seele. Viel Gemüse und Linsen sorgen in diesem Rezept für reichlich Ballaststoffe und ergeben ein leichtes, gut vorzubereitendes Essen.

Gemüse-Bulgur-Linsen-Eintopf
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gemüse-Bulgur-Linsen-Eintopf zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 150 g Lauch
  • 100 g Wirz
  • 1 grosse Rüebli
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 30 g Bulgur
  • 30 g grüne Linsen
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 Teelöffel scharfer Senf
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Basilikum - oder Tomaten-Pesto aus dem Glas
  • 2 Esslöffel geröstete Kürbiskerne
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 417 kKalorien
  • 1744 kJoule
  • 17g Eiweiss
  • 23g Fett
  • 29g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2020, S. 10

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch rüsten und in Ringe schneiden. Die Wirzblätter auslösen, dicke Blattrippen entfernen, dann den Wirz in feine Streifen schneiden. Das Rüebli schälen und klein würfeln.

Schritt 2

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen. Die Rüebli darin andünsten. Linsen und Bulgur beifügen und mit Bouillon auffüllen. Alles zugedeckt 20 Minuten auf mittlerer Stufe kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Petersilie hacken.

Schritt 4

Lauch und Wirz zum Eintopf geben und 5 Minuten mitkochen lassen. Dann mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie untermischen und den Eintopf abkühlen lassen. Anschliessend kühl stellen.

Schritt 5

Vor dem Servieren den Eintopf in einer Pfanne oder in der Mikrowelle erhitzen. In tiefen Tellern anrichten und Pesto sowie Kürbiskerne darüber verteilen.