Pilz-Käse-Toast mit Kräutern

Diese Käseschnitten erhalten durch die Pilze und Kräuter eine besondere Note und wirken so leichter als üblich.

  • Pilz-Käse-Toast mit Kräutern
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pilz-Käse-Toast mit Kräutern zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 486 kKalorien
  • 2033 kJoule
  • 29g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 29g Fett
Erschienen in
  • 9 | 2012, S. 77

Zubereitung

Schritt 1

Die Steinpilze in warmem Wasser einweichen.

Schritt 2

Beide Käsesorten entrinden und an der Röstiraffel reiben. Den Käse mit dem Weisswein mischen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Pilze rüsten und in feine Scheiben schneiden. Die Steinpilze abschütten – das Einweichwasser wird nicht verwendet –, etwas ausdrücken und grob hacken.

Schritt 4

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Petersilie fein hacken.

Schritt 5

In einer Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten. Dann die Hitze auf höchste Stufe stellen und die Pilze beifügen. Den Halbrahm dazugiessen und alles so lange dünsten, bis die Flüssigkeit vollständig eingekocht ist. Die Masse am Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.

Schritt 6

Die Eier trennen: Die Eigelb zum Käse geben, das Eiweiss steif schlagen.

Schritt 7

Die Pilze mit den Kräutern zum Käse geben, alles mischen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Zuletzt den Eischnee unter die Masse ziehen.

Schritt 8

Die Brotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit der Masse bestreichen.

Schritt 9

Die Pilztoasts im auf 220 Grad Umluft vorgeheizten Ofen in der Mitte backen, bis sie schön goldbraun sind.