Süsskartoffel-Nuss-Küchlein mit Auberginen

Der volle Geschmack von Kürbiskernen lässt sich gut mit dem feinen Geschmack der Süsskartoffeln und Auberginen kombinieren.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Süsskartoffel-Nuss-Küchlein mit Auberginen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

KÜCHLEIN:
AUBERGINEN:
  • 2 Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 500 g Tomaten
  • 2–3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • 0.5–0.75 Bund glatte Petersilie
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 371 kKalorien
  • 1552 kJoule
  • 24g Fett
  • 20g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
Erschienen in
  • 09 | 2018, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Die Süsskartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Im Steamer oder im Dämpfeinsatz einer Pfanne weich garen.

Schritt 2

Inzwischen die Schale der Zitrone fein abreiben. Die Hälfte der Kürbiskerne fein mahlen, den Rest fein hacken.

Schritt 3

Die gegarten Süsskartoffeln in eine beschichtete Pfanne geben und auf mittlerer Hitze sehr gut trocken dämpfen. Das ist wichtig, damit die Masse später gut zusammenhält. Dann die Süsskartoffeln durch das Passevite oder eine Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Auberginen rüsten, jedoch nicht schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne entfernen und die Schote ebenfalls fein hacken.

Schritt 5

Reichlich Wasser aufkochen. Die Tomaten hineingeben, 20–30 Sekunden blanchieren, dann sofort kalt abschrecken und die Haut der Tomaten abziehen. Die Tomaten klein würfeln.

Schritt 6

Für das Gemüse in einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Auberginen darin anbraten. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Chilischote beifügen und kurz mitdünsten. Die Tomaten dazugeben und alles mit Salz würzen. Das Gemüse zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren.

Schritt 7

Das Ei, die Zitronenschale und die Kürbiskerne zum Süsskartoffelpüree geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen.

Schritt 8

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl zum Braten der Küchlein erhitzen. Mit einem Löffel aus der Masse kleinere Häufchen abstechen, ins Öl setzen, rund zu Küchlein formen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 5 Minuten braten.

Schritt 9

Die Petersilienblätter in feine Streifen schneiden. Am Schluss unter das Auberginengemüse mischen und dieses mit den Süsskartoffelküchlein auf vorgewärmten Tellern anrichten.