Hackfleisch-Zitronengras-Röllchen

Ein exotisches Geschmackserlebnis bieten die Frühlingsrollen mit Hackfleisch- und Zitronengras-Füllung.

Hackfleisch-Zitronengras-Röllchen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT etwa 24 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hackfleisch-Zitronengras-Röllchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 3 Stängel Zitronengras
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2−3 Esslöffel Öl
  • 400 g gehacktes Rindfleisch
  • 2 Esslöffel Sweet-Chili-Sauce
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • Salz
ZUM FERTIGSTELLEN:
CHILISAUCE:
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Frühlingszwiebeln
  • 1 1/2 dl süsse Sojasauce
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 44 kKalorien
  • 184 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 2g Fett
  • 2g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2019, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Die harten Aussenblätter des Zitronengras-Stängels entfernen, das weiche Innere auslösen und fein hacken. Die Chilischote längs halbieren und entkernen, die Knoblauchzehen schälen und beide Zutaten ebenfalls fein hacken.

Schritt 2

In einer Bratpfanne oder in einem Wok das Öl rauchheiss erhitzen. Das Hackfleisch beifügen und weiterhin bei starker Hitze krümelig braten. Dann das Zitronengras, die Chilischote und den Knoblauch beifügen und 2 Minuten mitbraten. Nun 2 Esslöffel Sweet-Chili- Sauce dazugeben und alles nochmals 2 Minuten schön braun braten. Am Schluss mit der restlichen Sweet-Chili-Sauce, der Fischsauce, dem Limettensaft und etwas Salz abschmecken. Abkühlen lassen.

Schritt 3

Die Frühlingsrollenblätter nach Anleitung auf der Packung mit Wasser befeuchten, dann halbieren. Jeweils etwas Füllung auf ein Blatt geben, die Seiten einschlagen und aufrollen. Die Hackfleischröllchen mit der Verschlussseite nach unten nebeneinander auf eine Platte legen und mindestens ½ Stunde ruhen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Chilisauce zubereiten: Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen, in feinste Streifen und diese in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün in hauchfeine Ringe schneiden. Alles mit der Sojasauce mischen.

Schritt 5

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 6

Etwa 2 cm hoch Erdnussöl in eine Pfanne geben und gut erhitzen; beim Eintauchen eines Holzstäbchens in das Öl sollen Bläschen aufsteigen. Die Hackfleischröllchen darin portionenweise goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf der vorgewärmten Platte im 80 Grad heissen Ofen warm stellen; nicht decken, sonst durchweichen die Röllchen.

Schritt 7

Zum Servieren die Hackfleischröllchen mit je 1 kleinem Schälchen Chilisauce zum Dippen auf vorgewärmten Tellern anrichten. Nach Belieben mit etwas Kresse oder Blattsprossen garnieren.